PKW & Motorrad

... Ausbildung  (inkl. begleitendes Fahren ab 17 Jahren)

Motorradausbildung

... mit Motorradfahrer als Begleitung

Auffrischungsstunden

... für sicheres Fahren in Zukunft

Hol- und Bringservice

... zur theoretischen Prüfung.

Fahrstunden

... die zügig aufeinander folgen

Theorieunterricht

... 2x in der Woche oder gesonderte Ferienkurse

Hast Du noch Fragen, oder möchtest Du direkt durchstarten?

Ich möchte nicht mehr warten! Was muss ich tun?

Praktische Ausbildung

Für die praktische Ausbildung sind eine unbestimmte Anzahl von Übungsfahrten notwendig, die sich an deinen Fähigkeiten und Lernfortschritten orientieren. (Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschülerausbildungsordnung)

mehr erfahren

Theoretische Ausbildung

Die theoretische Ausbildung gliedert sich in 2 Blöcke:

∙ 12 x Grundstoff ( Lektionen 1 – 12 ) sowie
∙ 2 x klassenspezifischer Stoff (Lektion 13 und 14)

Die Themen 13 und 14 müssen jeweils besucht werden, die Themen aus dem Grundstoff müssen nicht fortlaufend besucht werden.

mehr erfahren

Führerscheinantrag

Schritt 1

Komm in unsere Fahrschule und bring für die Anmeldung deinen Personalausweis oder Reisepass mit. Nach der Anmeldung kannst du sofort mit der theoretischen Ausbildung beginnen!

Hier geht's zur Wegbeschreibung!

Schritt 2

Jetzt muss noch der Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis gestellt werden. Die Unterlagen musst du bei der Stadtverwaltung einreichen. Hierfür benötigst Du die folgenden Papiere:

Checkliste "Antrag Erteilung einer Fahrerlaubnis"

Öffnungszeiten

Bürozeiten

Dienstag und Donnerstag: 17:00 – 18:30 Uhr
Freitag und Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr

Unterrichtszeiten

Dienstag und Donnerstag: 18.30 Uhr – 20.00 Uhr

Gerne könnt Ihr uns zu den Bürozeiten auch telefonisch erreichen, unter: 06723-8080391

Öffnungszeiten

Bürozeiten

Dienstag und Donnerstag: 17:00 – 18:30 Uhr
Freitag und Samstag: 10:00 – 12:00 Uhr

Unterrichtszeiten

Dienstag und Donnerstag: 18.30 Uhr – 20.00 Uhr

Gerne könnt Ihr uns zu den Bürozeiten auch telefonisch erreichen, unter: 06723-8080391

Klassen

Motorrad

Motorrad

Motorrad

Um mit einem Motorrad zu fahren, brauchst du einen entweder den Führerschein der Klasse A, A1 oder A2. Für jeden gibt es Beschränkungen, die sowohl von deinem Alter als auch dem Hubraum abhängen.

Weitere Infos über die Klasse "A", "A1" und "A2"

PKW

PKW

PKW

Um ein Standard-PKW fahren zu dürfen, benötigst du die Führerscheinklasse B. Mit dieser Klasse darfst du PKW´s fahren, die bestimmte Begrenzungen nicht überschreiten.

Weitere Infos über die Klasse "B", "B96" und "BE"

Fuhrprak

Sieh dir die Fahrzeuge an, mit denen du zukünftig unterwegs sein wirst!

So meldest Du dich zum Führerschein an!

Unterrichtsplan

Hier siehst du, wann welche Lektion stattfindet und welche Inhalte behandelt werden.

Lektion 1

24.10.2019

Inhalt:
Persönliche Voraussetzungen

Lektion 2

29.10.2019

Inhalt:
Rechtliche Rahmenbedingungen

Lektion 3

31.10.2019

Inhalt:
Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

Lektion 4

05.11.2019

Inhalt:
Straßenverkehrssysteme und seine Nutzung

Lektion 5

07.11.2019

Inhalt:
Vorfahrt

Lektion 6

12.11.2019

Inhalt:
Verkehrsregelungen / Bahnübergänge

Lektion 7

14.11.2019

Inhalt:
Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise

Lektion 8

19.11.2019

Inhalt:
Andere Teilnehmer im Straßenverkehr: Besonderheiten und Verhalten

Lektion 9

21.11.2019

Inhalt:
Verkehrsverhalten bei Fahrmanövern, Verkehrsbeobachtung

Lektion 10

26.11.2019

Inhalt:
Ruhender Verkehr

Lektion 11

28.11.2019

Inhalt:
Verhalten in besonderen Situationen

Lektion 12

03.12.2019

Inhalt:
Lebenslangen Lernen/Folgen von Verstößen gegen Verkehrsvorschriften

Lektion 13

05.12.2019

Inhalt:
Technische Bedingungen / umweltbewusster Umgang

Lektion 14

10.12.2019

Inhalt:
Fahren mit Solofahrzeugen und Zügen, Personen und Güterbeförderung

OnlineTeacher24

Top vorbereitet mit www.Onlineteacher24.de inkl. der App easyTeacher!

Alle Sprachen

onlineTEACHER verfügt über alle 12 offiziellen TÜV-Prüfungssprachen und enthält zusätzlich eine integrierte Audiounterstützung in deutsch.

Alle Klassen

Alle Klassen, alle Kombinationsklassen, inkl, Erweiterungen. So gehst du keine Kompromisse ein.

Prüfungssimulation

Für eine optimale Vorbereitung auf die „richtige“ Prüfung. Zusammenstellung und Aufbereitung der Fragen entsprechen exakt der TÜV-Prüfung.

Immer Aktuell

Mit onlineTEACHER bist du immer auf dem neuesten Stand. Schon jetzt kannst du wählen, welchen Fragenkatalog du nutzen möchten.

Amtliches Layout

Das Layout entspricht dem Layout der offiziellen TÜV-Prüfungsmaske. So gewöhnst du dich schnell an das Prüfungs-Layout.

Mobile App

Mit der App bist du auch mobil maximal flexibel und kannst dich optimal auf die Prüfung vorbereiten!

So meldest Du dich zum Führerschein an!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Fünf bis sechs Monate vor Erreichen des jeweilig vorgeschriebenen Mindestalters (siehe: Führerscheinklassen) kannst du dich in der Fahrschule anmelden. Von uns bekommst du dann den amtlichen Führerscheinantrag ausgedruckt.

Nichts! Außer ein wenig Zeit für ein persönliches Gespräch, um eventuelle Fragen zu klären.

Du brauchst einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung, ein aktuelles biometrisches Passfoto, einen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre), sowie die Teilnahmebescheinigung an einem „Erste Hilfe Kurs“ oder einer anderen, gleichwertigen Ausbildung. Eine Ausnahme macht die Anmeldung zur Mofa25-Prüfbescheinigung. Hier werden nur zwei Passfotos benötigt.

Bei der Anmeldung muss kein Elternteil mit dabei sein. In solchen Fällen wird der Ausbildungsvertrag erstellt und Dir mitgegeben, denn die Unterschrift einer Deiner Elternteile ist nötig, damit der Vertrag gültig ist.

Du brauchst bei der Anmeldung für eine andere Führerscheinklasse keinen „Erste Hilfe Kurs“ mehr. Ansonsten brauchst du einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung, ein aktuelles biometrisches Passfoto und einen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre).

Nein, das Passfoto sollte folgenden Angaben entsprechen:

Foto neueren Datums, keine Kopfbedeckung, Halbprofil, Maße: 35 x 45 mm. Am einfachsten ist es, wenn du dem Fotograf sagst, dass du ein Foto für den Führerschein benötigst.

Bei jedem amtlich anerkannten Optiker oder Augenarzt. Der Sehtest sollte bei der Anmeldung nicht älter als zwei Jahre sein.

In der Regel werden Kurse jedes Wochenende vom Roten Kreuz oder Malteser Hilfswerk angeboten. Wo und wann die nächsten Kurse stattfinden, erfährst du bei uns.

Frühestens drei Monate vor erreichen des erforderlichen Mindestalters (siehe: Führerscheinklassen).

Du darfst für die Klassen B, A1 und A2 höchstens 10 Fehlerpunkte machen, für die Mofa-Prüfbescheinigung sind höchstens 7 Fehlerpunkte erlaubt.

Beim ersten Nichtbestehen darfst du deine Theorieprüfung nach 14 Tagen wiederholen, solltest du erneut nicht bestehen, findet eine zweite Wiederholung wieder frühestens nach 14 Tagen statt. Eine Wartezeit wie bisher von 3 Monaten nach der nichtbestandenen 3. Prüfung gibt es nicht mehr.

Deine bestandene Theorieprüfung ist 12 Monate gültig. Du solltest daher innerhalb von 12 Monaten nach der Theorieprüfung deine praktische Prüfung ablegen.

Für die Führerscheinklassen AM, L oder T gibt es keine Probezeit. Ansonsten gilt: Einen Führerschein auf Probe erhältst du, wenn du zum ersten Mal eine Fahrerlaubnis (der Klassen A, A1, B) erwirbst. Die Probezeit beginnt mit Erteilung des Führerscheins und endet nach zwei Jahren (sofern du während Deiner Probezeit keine Auffälligkeiten zeigst).

Beim ersten Nichtbestehen darfst du deine praktische Prüfung nach 14 Tagen wiederholen, solltest du erneut nicht bestehen, findet eine zweite Wiederholung wieder frühestens nach 14 Tagen statt. Eine Wartezeit wie bisher von 3 Monaten nach der nichtbestandenen 3. Prüfung gibt es nicht mehr.

In der Regel zwischen 45-60 Minuten, je nach Führerscheinklasse.

Frühestens ein Monat vor Erreichen des erforderlichen Mindestalters (siehe: Führerscheinklassen ).

Alle Fragen geklärt? Hier geht's zur Anmeldung!

Andi's Fahrschule Hauptstraße 64D-65375 Oestrich-Winkel

Jetzt folgen!

Andi's Fahrschule Hauptstraße 64D-65375 Oestrich-Winkel

06723 8080391info@fahrschule-andi.de

Jetzt folgen!